8-UE-Gashausschau

seit in Kraft treten der TRGI 2008 wird von den Betreibern gefordert, ihre Gasleitungsanlage jährlich einmal gezielt einer Kontrolle zu unterziehen oder unterziehen zu lassen. Dabei ist unter anderem auf Gasgeruch zu achten. Diese Kontrolle wird zwischenzeitlich allgemein als  "Gas-Hausschau nach TRGI" bezeichnet. Die Erfahrungen Ihrer hessischen Kollegen haben gezeigt, dass die Hausschau auf großes Kundeninteresse stößt.Für interessierte Kollegen und Mitarbeiter bietet der Landesinnungsverband am Freitag ,25. November 2022 ein 8-UE-Seminar,  zur Vermittlung der Kenntnisse für die Gas-Hausschau zum Preis von 139,00 € inklusive Verpflegung an.

Referent:      Herr Roland Schwehn

Datum:        25.11.2022

Referent

bBSF Roland Schwehn